Rather Modell - den Anschluss finden

"Schwänzer sind Faulpelze" so lautet das Vorurteil.
Wie man mit Schulverweigerern umgeht, das ist im System Schule immer noch ein Tabuthema. Dabei gleicht das dauerhafte Schwänzen einem Hilferuf:

Die Jugendlichen, die nicht zum Unterricht kommen, befinden sich in einer Notsituation.

Um diesen Jugendlichen zu helfen, engagieren sich Mitarbeiter aus Schulamt, Jugendamt und den Schulen seit 1995 im Verein “Rather Modell” (benannt nach dem Stadtteil, in dem die Initiative startete). In diesem Pilotprojekt sind alle Möglichkeiten, Schulverweigerer in Düsseldorf zu unterstützen, vernetzt. Der Verein "Rather Modell" arbeitet mit freien Trägern der Jugendhilfe zusammen. Er ist anerkannter Träger der Jugendhilfe, gemeinnützig und beim Amtsgericht eingetragen.

Jugendliche, die die Schule schwänzen, signalisieren dadurch ihre Probleme im schulischen und familiären Alltag, für die sie keine Lösung finden.

Und das sind die Gründe, weshalb Schülerinnen und Schüler nicht zum Unterricht kommen:

 

Die Angebote des Rather Modells wenden sich an folgende Zielgruppen: Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte, Mitarbeitende an Schulen und in der Jugendhilfe.

Der Verein ist Träger von Schulverweigererprojekten, den sogenannten Standorten und der Fachstelle Schulverweigerung.

In den Standorten können Schülerinnen und Schüler die sich von Schule distanziert haben beschult und betreut werden (siehe Standorte).

Die Mitarbeitenden der Fachstelle unterstützen Schulen und Jugendhilfe in der Prävention und Intervention von Schulverweigerung und beraten Schülerinnen und Schüler sowie deren Familien (siehe Fachstelle).

Anmeldeinformationen für Schulleitungen   >>klick<<

Scherenschnit Junge1 blau
Scherenschnitt Mädchen blau frei

 

 

 

 

Scherenschnitt Junge orange

 

Rather Modell

Vorstand

Standorte

Aktuelles

Kontakt

Ehemalige

Fachstelle

Literatur

Fortbildungen

Home

Impressum

für Eltern

für Lehrpersonen

F%F6rdermodell_2005
logo%20Rather%20Modell42
F%F6rdermodell_2005_vor

Rather Modell